Selmer Export Live Band gibt Konzert unter dem Motto „Suer macht zu, wir drehen auf“

Kneipenschließung

Dass die Traditionskneipe Suer zum Jahresende schließt, bedauern viele. Was Musikfans an der Gaststätte in der Altstadt schätzen, zeigt sich noch einmal am Freitag, 20. September.

Selm

, 17.09.2019, 10:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Selmer Export Live Band gibt Konzert unter dem Motto „Suer macht zu, wir drehen auf“

Das ist die Selmer Export Liveband (v. l.): Stefan Wesniefski (Gitarre), Guido Geimer (Keys), Marlies Uebach (Gesang), Thomas Roth (Gitarre), Merlin Dissel (Drums), Kathrin Froch (Gesang), Frank Calderaro (Bass) und Sascha Bretländer (Gesang). © Export Live Band

Das Gasthaus Suer an der Ludgeristraße ist nicht nur eine beliebte Adresse für alle, die ein deftiges Schnitzelgericht und frisch gezapftes Bier schätzen, sondern auch für Musikfans. Denn regelmäßig bietet die Kneipe Bands eine Bühne - auch am Freitag, 20. September.

Die Selmer „Export Liveband“ will dort noch einmal richtig Gas geben. Unter dem Motto „Suer macht zu, wir drehen auf“ spielen die acht Musiker von 20.30 bis 1 Uhr in der Gaststätte.

Die Export Liveband macht nach eigenen Angaben „einzigartigen Rock und Pop“. Ihr Repertoire reicht „über einfühlsame Balladen bis hin zum knallhartem Brett“. Einlass ist um 19 Uhr in der Kneipe an der Ludgeristraße 90.

Zu der „Export Liveband&quot“ gehören Stefan Wesniefski (Gitarre), Guido Geimer (Keys), Marlies Uebach (Gesang), Thomas Roth (Gitarre), Merlin Dissel (Drums), Kathrin Froch (Gesang), Frank Calderaro (Bass) und Sascha Bretländer (Gesang).

Im Mai hatte Wirt Stefan Suer bekannt gegeben, dass er die Gaststätte neben der Friedenskirche zum Ende des Jahres schließen werde. Das war ein Schock - nicht nur für die Stammkunden, sondern auch für viele Vereine und Gruppen, die sich dort regelmäßig treffen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Brauereiknapp

Brauereiknapp: Obwohl noch keine Fahrbahnsanierung läuft, ist die Straße schon gesperrt

Hellweger Anzeiger Parkinson-Kreis

Parkinson: So hat es ein Ehepaar geschafft, mit der unheilbaren Krankheit zu leben

Meistgelesen