„Sekiro“ gewinnt Hauptpreis beim „Gamescom Award“

Das Action-Spiel „Sekiro: Shadows Die Twice“ hat auf der Gamescom in Köln den Hauptpreis beim „Gamescom Award“ abgeräumt. Der neue Spieletitel von Activision Blizzard wurde am Samstag in der Kategorie „Best of Gamescom“ ausgezeichnet, wie die Veranstalter mitteilten. Die Entscheidung traf eine Experten-Jury. Auch weitere Trophäen wurden vergeben. Den Publikumspreis holte sich „Super Smash Bros. Ultimate“ von Nintendo. Das Spiel „Fortnite“ wurde für den besten Stand auf der Gamescom ausgezeichnet.

25.08.2018 / Lesedauer: 2 min

Die Gamescom gilt als eine der wichtigsten Gaming-Messen weltweit. Die ersten Preise in Spezial-Kategorien waren beim „Gamescom Award“ schon zum Start am Dienstag verteilt worden. Bis zum Abschlusstag am Samstag zählten die Veranstalter rund 370 000 Besucher auf der Messe.

Weitere Meldungen
Meistgelesen