Seehofer und Söder demonstrieren Geschlossenheit

08.10.2018, 21:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

CSU-Chef Horst Seehofer und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder haben nach ihren Hakeleien über die Ursachen der miesen CSU-Umfragewerte Geschlossenheit demonstriert. Bei einem gemeinsamen Auftritt am Montagabend in Ingolstadt wiesen beide den Eindruck zurück, dass es Streit zwischen ihnen gebe. „Ich konnte da keinen Streit feststellen“, sagte Seehofer schon vor Beginn der Veranstaltung. „Wir wollen ja alle gemeinsam was erreichen für Bayern. Das ist ja eine gemeinsame Aufgabe“, ergänzte Söder.

Weitere Meldungen
Meistgelesen