Sechs Verletzte bei Unfall mit Schulbus

03.12.2018, 16:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sechs Verletzte bei Unfall mit Schulbus

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/Archiv

Bei einem Schulbusunfall in Hamm sind am Montag vier Kinder zwischen 13 und 14 Jahren und zwei Erwachsene leicht verletzt worden. Aus zunächst ungeklärten Gründen sei ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten, berichtete die Polizei. Hier kollidierte er mit dem Schulbus; einem Kleinbus, in dem neben dem 60-jährigen Fahrer neun Kinder saßen. Die Verletzten wurden in umliegenden Krankenhäusern behandelt. Der Schaden betrug rund 33 000 Euro.

Weitere Meldungen
Meistgelesen