Sechs Verletzte bei Auffahrunfall auf A61

20.10.2018, 18:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem Auffahrunfall auf der A61 bei Bedburg sind nach ersten Erkenntnissen sechs Menschen verletzt worden - einer davon schwer. Ein Auto mit fünf Insassen sei am Samstagmorgen zwischen Bergheim und Bergheim-Süd auf einen Pkw mit einer Person aufgefahren, sagte ein Sprecher der Polizei. Das vorausfahrende Auto sei durch den Unfall von der Straße abgekommen und habe sich überschlagen. Der Fahrer wurde nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Insassen des aufgefahrenen Autos wurden demnach leicht verletzt. Die A61 in Richtung Koblenz wurde zwischen Bergheim und Bergheim-Süd zeitweise komplett gesperrt. Gegen 11 Uhr wurde eine Spur wieder freigegegeben.

Weitere Meldungen