Sechs UN-Mitgliedsländer verurteilen Nordkoreas Raketentests

08.10.2019, 22:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Deutschland und fünf weitere UN-Mitglieder haben die erneuten Raketentests Nordkoreas verurteilt. „Wir erneuern unsere Verurteilung dieser provokativen Handlungen: Sie untergraben die regionale Sicherheit und Stabilität und verletzten deutlich Resolutionen des Sicherheitsrats“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Deutschland, Belgien, Frankreich, Polen, Großbritannien und Estland. Zuvor hatte der UN-Sicherheitsrat auf Bitten von Deutschland, Frankreich und Großbritannien über das Thema diskutiert.

Weitere Meldungen
Meistgelesen