Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sechs Festnahmen nach Anschlagsversuch auf Maduro

05.08.2018

Nach dem versuchten Anschlag auf Venezuelas linken Staatschef Nicolás Maduro sind sechs Menschen festgenommen worden. Dabei seien auch mehrere Fahrzeuge beschlagnahmt worden, zitierte die amtliche Nachrichtenagentur AVN das Innenministerium. Nach Regierungsangaben war Maduro Ziel eines Bombenanschlags, der mit Drohnen während einer Militärparade verübt wurde. Er blieb unverletzt. Direkt danach kamen Zweifel an der offiziellen Attentatsversion auf. Kritiker befürchten, dass der Vorfall nun zur Verschärfung der Repression genutzt wird.

Weitere Meldungen