Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Sebastian Smulka
Redaktion Unna
Verwurzelt und gewachsen in der Hellwegbörde. Ab 1976 Kindheit am Hellweg in Rünthe. Seit 2003 Redakteur beim Hellweger Anzeiger. Hat in Unna schon Kasernen bewacht und grüne Lastwagen gelenkt. Aktuell beäugt er das politische Geschehen dort und fährt lieber Fahrrad, natürlich auch auf dem Hellweg.
weitere Artikel des Autors

Hellweger Anzeiger Unnas Friedhöfe

Die letzte Ruhe am liebsten günstig und pflegeleicht

Am Tod führt kein Weg vorbei, und doch setzt sich kaum jemand damit auseinander. Auch in der Trauerkultur zeigt sich, dass die Unna am liebsten möglichst wenig damit zu tun haben. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Energiepreise

Der Tarifvergleich wird für Stadtwerke-Kunden quasi zur Pflicht

Unnas Stadtwerke sind teuer und günstig zugleich. In einem immer komplizierteren Energiemarkt wird der Vergleich von Anbietern und Tarifen fast schon zur Pflicht des Verbrauchers. Viele jedoch scheuen ihn. Von Sebastian Smulka

Den Strom- oder Gasanbieter zu wechseln kann sich für Verbraucher lohnen. Im Prinzip gelingt der Wechsel ganz leicht. Einige potenzielle Fallstricke sollten aber beachtet werden. Von Sebastian Smulka

Frische Ware für die heimische Küche ist traditionell das Versprechen eines Wochenmarktes. Unna geht einen Schritt weiter: Frisch zubereitete Waren machen den Markt zunehmend zur Schlemmermeile. Von Sebastian Smulka

Wochenmärkte laufen entweder gut oder gar nicht. Das hat Unna in den zurückliegenden Jahren selbst erfahren: Die Märkte in den Stadtteilen sind Geschichte. Der Markt in der Innenstadt ist ein Magnet. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Einkaufen in Unna

Digitaler City-Gutschein soll ab April verfügbar werden

Der digitale Einkaufsgutschein für Unna stößt bei Händlern auf Aufgeschlossenheit. Vor seiner Einführung sind jedoch noch Details zu klären. Einige Geschäfte stehen vor unerwarteten Problemen. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Billmerich

Sperrmüll in der frisch gesäuberten Landschaft

Müllsammlungen in den Stadtteilen sind nie besonders nachhaltig. In Billmerich allerdings herrschte Bestürzung über einen Sperrmüllfund direkt nach der diesjährigen Aktion „Saubere Landschaft“. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Billmerich

Ideen gesucht gegen den Autoverkehr auf dem Gehweg der Liedbachstraße

Gehwege vermitteln eine Sicherheit, die an der Liedbachstraße in Billmerich trügerisch sein kann. Oft nutzen dort Autofahrer den Bürgersteig. Der Ortsvorsteher sucht Lösungen. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Sichere Einnahmen

Unna stellt 31 neue Parkscheinautomaten auf

Die Parkscheinautomaten in Unna stehen vor einem Modellwechsel. Während des Übergangs dürfen Autofahrer teilweise kostenlos parken - allerdings zeitlich beschränkt mit einer Parkscheibe. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Kamener Straße

Kleines Kunstrasenfeld für Königsborns Kicker im September fertig

Pläne für ein kleines Kunstrasenfeld an der Kamener Straße nehmen weiter Formen an: Die Stadt sucht jetzt nach einer ausführenden Firma und gibt für den Bau einen Zeitraum im Sommer vor. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Jubiläum

Billmerich kümmert sich um eine saubere Landschaft

Es mag einmal eine gute alte Zeit gegeben haben, in der Abfälle in der Landschaft kein Thema waren. Doch selbst in Billmerich liegt sie weit zurück: Seit 1969 sammeln die Dorfbewohner Abfall auf. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Stadtgarten

Scharfe Kritik an Parkplatzplänen für Unnaer Parkanlage

Der CDU-Vorschlag für Autoparkplätze im Stadtgarten stößt auf Kritik. Nicht nur Umweltaspekte, sondern auch die gesellschaftliche Aufgabe einer Parkanlage sprechen gegen eine Autofreigabe. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Störanfällige Vorläufer

Zweifel an den Bodenleuchten für die Unnaer Fußgängerzone

Für die geplante „Lichtleiste“ im Boden der Unnaer Fußgängerzone muss die Stadt noch Überzeugungsarbeit leisten. Erste Reaktionen auf die Pläne sind von Skepsis geprägt - auch wegen schlechter Erfahrungen. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Klaviermusik

Instrumentalkonzert von Maria Baptist im Nicolaihaus in Unna

„Mir ist es wichtig, dass meine Musik die Seele der Menschen füttert." - Maria Baptist spielt einige ihrer Stücke im Nicolaihaus vor Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger ZIB

Die Bücherei in Unna bietet mehr als nur Bücher

Filme, Musik, Software, aber auch Konsolen- und Gesellschaftsspiele gehören zum Bestand der ZIB-Bibliothek. Abseits des immer noch dominierenden Buches ist die Bücherei ein Ort für Entdecker. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Grilloschule

Die Turnhalle als Zirkuszelt

Zum Ende der Zirkusprojektwoche präsentieren die Schüler der Grilloschule, was sie so auf die Beine stellen können. Von Sebastian Smulka

Unnas Stadtbibliothek hat rund 4.400 aktive Büchereiausweisinhaber, zurzeit aber bis zu 12.000 Besucher im Monat. Das Zahlenverhältnis zeigt, wie wichtig das ZIB als öffentlicher Raum geworden ist. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Zwei Fälle in Unna

Einbrecher schleichen an schlafenden Bewohnern vorbei

Bei einem Einbruch in Unna müssen die Täter an den schlafenden Bewohnern des Hauses vorbeigeschlichen sein. Diese merkten nach dem Aufstehen, dass sie über Nacht unerwünschten Besuch hatten. Von Sebastian Smulka

Wenn es um die Gebühren für das Kanalnetz geht, ist oft von „versiegelten Flächen“ die Rede. Was genau damit gemeint ist, wird manchmal missverstanden. Und das kann teuer werden. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Datenerhebung

Stirnrunzeln durch die Post von Unnas Stadtbetrieben

Sie soll Gerechtigkeit schaffen. Doch zunächst einmal schafft sie Verunsicherung und Ärger: Mit einer großen Datenerhebung für die Kanalgebühren ecken Unnas Stadtbetriebe bei vielen Bürgern an. Von Sebastian Smulka