Schwertransport mit Airbus A320 bleibt in Kreisverkehr liegen

22.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Flugzeug im Kreisverkehr: Eine technische Panne an einem Schwertransporter hat Autofahrern im baden-württembergischen Althengstett einen höchst ungewöhnlichen Anblick beschert. Das mit dem flügellosen Rumpf eines Airbus A320 beladene Fahrzeug blieb am frühen Samstagmorgen in einem Kreisverkehr liegen. Der Geschäftsführer des Transportunternehmens sagte der Deutschen Presse-Agentur, die Panne gehe auf einen geplatzten Hydraulikschlauch am Lkw zurück. Der Transporter war auf dem Weg von der estnischen Hauptstadt Tallinn zu einer Kaserne in Calw.

Weitere Meldungen
Meistgelesen