Schwerer Verkehrsunfall löst Großeinsatz aus

07.11.2018, 08:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwerer Verkehrsunfall löst Großeinsatz aus

Ein Rettungswagen fährt über eine Straße. Foto: Jens Wolf/Archiv

Ein Verkehrsunfall, bei dem sechs Menschen verletzt wurden, hat am Dienstagnachmittag einen Großeinsatz in Reichshof ausgelöst. Ein 54-Jähriger habe mit seinem Auto auf der Landstraße 96 einen Trecker überholen wollen, teilte die Polizei mit. Dabei krachte er mit dem entgegenkommenden Wagen einer 39-Jährigen zusammen. In dem Auto der Frau saßen noch vier Kinder zwischen acht Monaten und 13 Jahren. Der 54-Jährige erlitt durch die Wucht des Aufpralls schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Frau und die vier Kinder wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Landesstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen