Schwer verletzte Dortmunderin: Golden Retriever läuft Frau auf der Lüner Hundewiese um

Trümmerbruch nach Zusammenprall

Nach einem Unfall auf der Hundewiese Doghausen in Brambauer bleibt eine Dortmunderin schwer verletzt zurück. Ein Golden Retriever war ihr so feste gegen das Knie gelaufen, dass sie stürzte.

Brambauer

12.11.2018, 14:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwer verletzte Dortmunderin: Golden Retriever läuft Frau auf der Lüner Hundewiese um

Auf der Hundewiese des Vereins Doghausen verletzte sich die Frau schwer. © Peter Fiedler

Bereits am 1. November ist eine 58-jährige Dortmunderin nach einem Zusammenprall mit einem Golden Retriever auf der Lüner Hundewiese schwer verletzt worden. Das berichtete die Polizei am Montagnachmittag, 12. November. Weil die Frau den Vorfall erst später der Polizei meldete, sucht diese nun dringend Zeugen.

Komplizierter Trümmerbruch diagnostiziert

Ermittlungen zufolge führte die 58-Jährige ihren Hund gegen 10.30 Uhr auf der Hundewiese „Doghausen“ spazieren. Als sie ihren Hund ableinen wollte, kam ein Golden Retriever aus nördlicher Richtung auf sie zugelaufen. Der Hund stieß gegen ihr Knie, so dass sie schließlich zu Boden stürzte. Im Krankenhaus wurde anschließend ein komplizierter Trümmerbruch diagnostiziert.

Bei der fremden Hundehalterin handelte es sich Zeugenaussagen zufolge um eine etwa 45-jährige Frau mit dunkelblonden Haaren. Sie war etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, trug einen blauen Mantel und sprach vermutlich mit polnischem Akzent.

Alexander Halbe ist Vorsitzender des Vereins Doghausen, er weist noch einmal auf die Benutzungsregeln hin: „Jeder ist für seinen Hund verantwortlich und hat die Pflicht aufzupassen, damit so etwas nicht passiert.“

Zeugen, die Hinweise zur gesuchten Person sowie der etwa dreijährigen weißen Golden-Retriever-Hündin geben können, melden sich bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter Tel. (0231)1327441.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Forensik-Streit

Forensik in Lünen: Baurecht für RWE-Fläche rückt näher - wie vom Land NRW gefordert

Meistgelesen