Schwacher Start ins Weihnachtsgeschäft

02.12.2018, 16:03 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Erwartungen ans Weihnachtsgeschäft haben sich zum Beginn der Saison bei vielen Einzelhändlern noch nicht erfüllt. In der Woche vor dem ersten Advent hätten eher wenige Kunden in den Geschäften deutscher Innenstädte eingekauft, teilte der Handelsverband Deutschland in Berlin mit. Das habe eine Umfrage des Verbandes unter rund 350 Einzelhandelsunternehmen verschiedener Branchen, Standorte, Größen und Vertriebsformen ergeben. Am besten verkauft hätten sich etwa Uhren, Schmuck, Weihnachtsdekoration, Haushaltselektronik und Süßigkeiten.

Weitere Meldungen
Meistgelesen