Schulen in Kamen

Schulen in Kamen

Hellweger Anzeiger Ferienbetreuung mit Feingefühl

Die Welt entsteht durch Kinderhände

In der Friedrich-Ebert-Schule gestalten kleine Künstler bunte Motive aus Fliesen. Marlene Siekmann und Ulrich de Greiff vom Verein "ProMensch" betreuen die fantasievolle Werkstatt. Von Werner Wiggermann

Hellweger Anzeiger 5000 Euro für Hinweise

Nach Wasserschaden an Realschule in Kamen: Trotz Belohnung keine Hinweise

5000 Euro Belohnung sind noch zu haben: Im Fall des riesigen Wasserschadens an der Realschule in Kamen sind bei der Polizei bislang keine Hinweise eingegangen. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Sommerferien

Einstimmung auf die Ferien: Kamener Schüler bauen Insektenhotels und lernen Zaubertricks

Die Ferien stehen vor der Tür und die meisten Schüler können es kaum erwarten, endlich freizuhaben. Dabei ist das Schulprogramm vor den Ferien recht harmlos. Insekten und Magie stehen auf dem Plan. Von Claudia Pott

Hellweger Anzeiger Schulfest in der Grundschule

Hand in Hand durch unser Land: So läuft das Schulfest der Eichendorffschule

Deutschland ist ein vielseitiges Land. Genau das zeigten jetzt die Schüler der Eichendorffschule bei ihrem Schulfest. Neben verschiedenen Spielen und Aktionen gab es auch eine große Tombola. Von Annika Schulte

Hellweger Anzeiger Schüler und Berufswahl

Nach dem Abi ins freiwillige Jahr: „Ich werde nicht ins kalte Wasser geworfen“

Was kommt nach dem Abi? Leander Doert und Janis Müller überbrücken als „Bufdi“ die Zeit bis zum Studium. Warum das freiwillige Jahr genau richtig ist, erzählen die beiden 19-Jährigen hier. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Polizei tappt im Dunkeln

Wasserschaden an der Kamener Realschule: 5000 Euro Belohnung ausgelobt

Der Wasserschaden in der Fridtjof-Nansen-Realschule wird auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Eine Versicherung hat eine Belohnung zur Aufklärung des Sachbeschädigungsfalls ausgelobt. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Feier zum Schulabschluss

Abiball in der Stadthalle: Warum Schüler aus der ganzen Region in Kamen feiern wollen

Der Schulabschluss muss ordentlich gefeiert werden – da sind sich wohl die meisten Schüler einig. Viele zieht es zur Abschlussfeier nach Kamen. Die Stadthalle punktet mit vielen Vorteilen. Von Claudia Pott

Hellweger Anzeiger Weiterführende Schulen

Hitzefrei für Schüler in Kamen: Kein Unterricht bei über 30 Grad

Schon am Montag ist es warm, am Dienstag und Mittwoch soll es noch heißer werden. In den Kamener Schulen endet der Unterricht deshalb früher als sonst. Von Claudia Pott

Kamen will mehr digitale Klassenzimmer einrichten. Dazu soll die Stadt für einheitliche Standards sorgen. Bislang müssen sich statistisch gesehen 16 Schüler und Lehrer einen Computer teilen. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Gesperrte Duschen

Sportler wegen Legionellen-Alarm seit einem halben Jahr ohne Duschen

Das Duschen nach dem Training fällt in zwei Kamener Sporthallen wohl noch bis zu den Sommerferien aus. Der seit einem halben Jahr geltende Legionellen-Alarm bleibt vorerst bestehen. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Besuch aus Montreuil-Juigné

Mehr als Fernfreundschaft: Kamener Schüler begrüßen Gäste aus Frankreich

Kamen nimmt die Freundschaft zu Partnerstädten ernst. In diesen Tagen sind Kinder aus dem französischen Montreuil-Juigné zu Besuch. Schon am 8. Juni startet eine Reise ins türkische Bandirma. Von Claudia Pott

Hellweger Anzeiger Politiker fordern

Lehrer in Kamen sollen unterrichten statt Schulcomputer updaten

Schulleiter forderten kürzlich „mehr Manpower“ für die Digitalisierung an Schulen. Eine ungewöhnliche rot-orange-gelbe Koalition im Stadtrat greift den Hilferuf nach IT-Support nun auf. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Schon 4.400 Briefwähler

Per Video für Frieden und Vielfalt: Schüler werben für die Europawahl

Frieden, Demokratie, Menschenrechte und unbegrenzte Möglichkeiten: Die Schülersprecherinnen von Gymnasium und Gesamtschule werben für die Europawahl. Es gibt schon 4.400 Briefwähler. Von Carsten Janecke

Hellweger Anzeiger Ganztagsbetreuung

Baustart für Anbau der Friedrich-Ebert-Schule

Das Gelände der Friedrich-Ebert-Schule in Kamen wird teilweise nach Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg abgesucht. Betroffen ist der Bauplatz für einen Erweiterungsbau. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Flüchtlinge gegen Lehrermangel

Wie ein syrischer Lehrer sich in den deutschen Schuldienst vorarbeitet

Der Lehrermangel in NRW ist eine Chance für Saadeddin Hussein. Doch bis der syrische Physik- und Chemie-Lehrer endlich eine Klasse unterrichten darf, stehen ihm einige Hürden im Weg. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Neueinstellung

Vier neue Lehrer für die Kamener Gesamtschule

Zuwachs für die Gesamtschule Kamen: Die größte weiterführende Schule der Stadt kann nach den Osterferien vier neue Lehrerinnen und Lehrer begrüßen. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger „Fridays for Future“-Forderung

Grundschüler machen Gymnasiasten bei der Mülltrennung etwas vor

Gymnasiasten haben angeprangert, dass an ihrer Schule – der zweitgrößten in Kamen – keine Mülltrennung üblich ist. Jetzt zeigt sich: Das Gymnasium könnte von einer Grundschule lernen. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger Wasserschaden und die Folgen

Durchnässte Räume an Kamener Realschule fallen schlimmstenfalls bis Schuljahresende aus

Endlich Ferien - das sagen nicht nur die Schüler der Fridtjof-Nansen-Realschule. Die Zeit ohne Schulbetrieb kommt dem Schulträger gelegen, um gegen den massiven Wasserschaden vorzugehen. Von Carsten Fischer

Vier Tage nach der Entdeckung eines massiven Wasserschadens in der Fridtjof-Nansen-Realschule hat sich ein Gutachter ein Bild von den Auswirkungen gemacht. Von Carsten Fischer

Hellweger Anzeiger „Fridays for Future“-Forderung

Nicht alles in einen Eimer: Jugendliche fordern Mülltrennung an Schulen

Schulen unterlaufen das Prinzip der Mülltrennung. In vielen Klassenzimmern landet alles in einem Eimer. Kamener Schüler aus der „Fridays for Future“-Bewegung wollen das ändern. Von Carsten Fischer