Schützenvereine feiern auf dem Kirchplatz ihr Kartoffelfest

Kartoffelfest

Erstmals findet das Kartoffelfest der Schützenvereine Frohsinn 07 und Lütkeheide an neuer Stelle statt. Besucher erwarten dadurch mehr Angebote als jemals zuvor.

von Madita Schmitte

Werne

, 25.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Schützenvereine feiern auf dem Kirchplatz ihr Kartoffelfest

Die Vorstände der kooperierenden Schützenvereine Frohsinn 07 und Lütkeheide freuen sich aufs Kartoffelfest. © Madita Schmitte

„Das Beste aus der feinen Knolle“, unter diesem Thema findet das diesjährige Kartoffelfest der Schützenvereine Frohsinn 07 und Lütkeheide statt. Erstmalig am Samstag, 15. September, im Vereinsgebiet von Frohsinn 07. Dafür stellt die katholische Kirchengemeinde St. Johannes den Kirchplatz zur Verfügung .

Von dem Ortswechsel erhoffen sich die Veranstalter trotz der bereits guten Resonanz einen Gewinn an Reichweite und Besucherzahl.

Dementsprechend wurde das Angebot auf dem Fest erweitert. Neben den bereits bestehenden vielen unterschiedlichen und frisch zubereiteten Kartoffelgerichten bieten die Veranstalter ein reichhaltiges Angebot an alkoholischen aber auch alkoholfreien Getränken an.

Live-Musik und Unterhaltung für Kinder beim Kartoffelfest

Außerdem werden auch einige Verkaufsstände ihren Platz an der St. Johannes-Kirche finden, unter denen auch die Initiative „Foodsharing“ sein soll. Für die kleinen Besucher des Festes ist ebenfalls gesorgt. Auf die Kinder warten abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten mit dem Spielmobil „Rappelkiste 2.0“ der Jugendhilfe Werne.

Auch der „musikalischem Geschmack“ kommt auf dem Kartoffelfest nicht zu kurz. Für Live-Musik ist ab 18 Uhr gesorgt. Höhepunkt ist das Dweilorkest „De Eierjongens“ aus Wintersweijk in den Niederlanden, das bereits beim diesjährigen Schützenfest in der Lütkeheide aufgetreten ist und ab 20 Uhr für Stimmung sorgt.

Vogeltaufe für das Kreiskönigschießen

Darüber hinaus findet ab 18 Uhr die Vogeltaufe für das Kreiskönigschießen des Schützenkreises Unna-Kamen in Anwesenheit des Kreiskaisers Otis Padue und des Kreisvorstandes statt.

Von 15 bis 24 Uhr laden die Veranstalter alle Bewohner des Evenkamps und der Lütkeheide sowie alle Werner auf dem Kirchplatz, Straße St. Johannes im Holtkamp, ein. Ebenfalls sind alle Mitglieder der Schützenvereine und helfende Hände willkommen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Lokführer bei der Eurobahn

Als Quereinsteiger zum Lokführer: Michael Stuck (55) wechselt vom Kloster auf die Schiene

Hellweger Anzeiger Solebad Werne

Besucher-Schallmauer geknackt - Das müssen Sie vor dem Hitze-Wochenende zum Solebad wissen

Hellweger Anzeiger Solebad Werne

Eltern lassen Kinder unbeaufsichtigt im Schwimmbad: Ist das auch ein Problem im Solebad?

Meistgelesen