Schröder führt OKC zum Sieg gegen Portland

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat die Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen NBA zum dritten Sieg in Folge geführt.

09.12.2019, 07:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schröder führt OKC zum Sieg gegen Portland

War mit 21 Zählern neben Shai Gilgeous-Alexander bester Werfer beim OKC-Sieg: Dennis Schröder. Foto: Sue Ogrocki/AP/dpa

Die Thunder besiegten auswärts die Portland Trail Blazers 108:96 (55:47). Der 26-jährige Braunschweiger und sein Mitspieler Shai Gilgeous-Alexander waren mit jeweils 21 Punkten die Topscorer im Team. Bei den Gastgebern zeigte Allstar Damian Lillard mit 26 Punkte eine starke Leistung.

Die Dallas Mavericks mussten sich den Sacramento Kings mit 106:110 (46:66) geschlagen geben. Der Würzburger Maxi Kleber erzielte drei Punkte und holte fünf Rebounds. Sacramentos Nemanja Bjelica war mit 30 Zähler erfolgreichste Punktesammler der Partie.

Moritz Wagner und Isaac Bonga zogen mit den Washington Wizards gegen die Los Angeles Clippers mit 119:135 (64:65) den Kürzeren. Der 22 Jahre alte Wagner kam auf sieben Punkte und holte sechs Rebounds. Der 20-jährige Bonga blieb ohne Zähler. NBA-Finals-MVP (wertvollster Spieler) Kawhi Leonard war mit 34 Punkten und elf Rebounds der Topakteur.

Angeführt von Center Anthony Davis mit 50 Punkten gewannen die Los Angeles Lakers gegen die Minnesota Timberwolves 142:125 (73:65). Superstar LeBron James steuerte 32 Punkte und 13 Assists zum Sieg der Kalifornier bei.

Weitere Meldungen