Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schranke für den Parkplatz

von Stephanie Tatenhorst

Unna

, 05.08.2018
Schranke für den Parkplatz

Auf den großen Parkplatz vor Aldi kann jeder immer mit seinem Auto fahren. Das soll sich bald ändern, damit es dort nachts ruhiger zugeht. © Udo Hennes

In Unna am Beethovenring gibt es einen Aldi-Markt und davor wie bei jedem Aldi einen großen Parkplatz. Jeder kann immer mit seinem Auto auf den Parkplatz fahren und jederzeit wieder herunter. Und das ist das Problem: Abends und nachts fahren dort immer wieder Leute hin, die laut feiern, ihre Motoren dröhnen lassen und ihren Müll liegen lassen. Das stört die Leute von Aldi, und es stört besonders die Leute, die in der Nähe wohnen. Sie wollen diesen Lärm nicht. Eine einfache Lösung wäre eine Schranke, und die soll bald aufgestellt werden. So kann der Parkplatz abends zugesperrt werden. Der Aldi-Markt ist dann sowieso geschlossen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden