Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Scholz wirbt beim G20-Treffen für freien Handel

21.07.2018

Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat beim Treffen der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer in Buenos Aires für einen freien und fairen Welthandel geworben. „Die Wohlstandsgewinne sind für alle größer, wenn wir kooperieren“, sagte Scholz zu Beginn des Treffens der G20-Finanzminister und Notenbankchefs. Trotz der jüngsten Drohungen von US-Präsident Donald Trump, Autos aus Europa mit höheren Zöllen zu belegen, sprach sich auch US-Finanzminister Mnuchin grundsätzlich für offene Handelsbeziehungen aus.

Weitere Meldungen