Schneemassen sorgen zunehmend für Probleme in Bayern

11.01.2019, 04:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das heftige Winterwetter macht vielen Menschen in Bayern, Österreich und der Schweiz weiter schwer zu schaffen. Im Kampf gegen die Schneemassen in Bayern hoffen die Rettungskräfte heute auf besseres Wetter. Laut Vorhersagen sollen die Schneefälle vorübergehend etwas nachlassen. Noch unklar ist, wann der Zugverkehr in Süd- und Ostbayern wieder überall rollt. Weil die Bahn auf den verschneiten Strecken nicht mehr mit dem Räumen hinterherkommt, sind viele Verbindungen unterbrochen. Auch viele Straßen sind wegen der Schneemassen und umgestürzten Bäume gesperrt.

Weitere Meldungen