Schnee auf allen vier Schanzen: Tournee kann stattfinden

18.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Der 67. Vierschanzentournee der Skispringer steht trotz milder Temperaturen und Regen nichts mehr im Wege. Die Veranstalter gaben grünes Licht für die Austragung aller vier Wettkämpfe in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. „Wir haben überall genügend Schnee und beginnen bereits mit der Präparierung der Schanzen“, sagte Tournee-Präsident Johann Pichler. Bei den vier Wettkämpfen in Deutschland und Österreich werden über 100 000 Zuschauer erwartet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen