Schnee am Dienstag? Wintervorboten in NRW erwartet

29.10.2018, 21:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schnee am Dienstag? Wintervorboten in NRW erwartet

Auf einem Regenschirm liegen ein buntes Blatt und Schneeflocken. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Die ersten Vorboten des Winters halten in Nordrhein-Westfalen zu Beginn der neuen Woche Einzug. Am Dienstag werden die ersten Schneeflocken in der Eifel erwartet, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes am Montag in Essen. Die wenigen Flocken mischen sich aber unter den erwarteten Regen und bleiben aufgrund der hohen Bodentemperaturen wohl nicht liegen. Zum Ende der Woche wird es bei 12 bis 16 Grad wieder wärmer, das Sturmtief mit starken Böen zieht davon. Am Freitag bleibt es voraussichtlich überwiegend trocken, am Wochenende ist nur vereinzelt mit Regen zu rechnen.

Weitere Meldungen