Schlag gegen die Mafia

05.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Harter Schlag gegen die Mafia: Mit einer großangelegten Razzia sind Ermittler in Deutschland, Italien, den Niederlanden und Belgien gegen die italienische Mafia-Organisation 'Ndrangheta vorgegangen. Deutsche Schwerpunkte der Aktion waren das Rheinland und das Ruhrgebiet sowie Bayern. Dutzende mutmaßliche 'Ndrangheta-Mitglieder wurden am Morgen festgenommen, zahlreiche Wohnungen und Lokale durchsucht, wie das Bundeskriminalamt mitteilte. Nach Angaben der italienische Polizei wurden bislang 90 Menschen in Europa und in Ländern Südamerikas gefasst.

Weitere Meldungen
Meistgelesen