Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Scheuer sieht Fortschritte bei Diesel-Umrüstungen

18.07.2018

Bei der Umrüstung älterer Diesel mit besserer Abgas-Software gibt es Fortschritte. Rund 1,6 Millionen Autos befänden sich in der Nachrüstung, stünden kurz davor oder seien in der Planung für die Nachrüstung, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Diese Zahlen beziehen sich auf die von den Herstellern zugesagten freiwilligen Software-Updates. Scheuer forderte die Konzerne dennoch zu mehr Tempo auf. „Da ist noch Luft nach oben, also: Zeitdruck“, sagte der Minister.

Weitere Meldungen