Scheuer legt Mobilfunkstrategie für weiteren Ausbau vor

07.09.2019, 11:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bundesinfrastrukturminister Andreas Scheuer will das deutsche Mobilfunknetz auf Vordermann bringen und hat dazu einen Fünf-Punkte-Plan vorgelegt. „In unserem Land muss unterbrechungsfreies Surfen und Telefonieren selbstverständlich werden – und zwar nicht in ferner Zukunft, sondern so schnell wie möglich“, sagte Scheuer in Berlin. Dazu sollen Planung, Genehmigung und Ausbau von 4G- und 5G-Netzen beschleunigt sowie noch bestehende Lücken im 4G-Netz geschlossen werden.

Weitere Meldungen
Meistgelesen