Scheuer bringt höhere Luftverkehrsteuer ins Spiel

21.08.2019, 15:08 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer denkt über eine Erhöhung der Luftverkehrsteuer nach. Aus der Branche seien Vorschläge zu einer „Anpassung“ gekommen, um den Druck für Innovationen zu erhöhen, sagte Scheuer bei der Luftfahrtkonferenz in Leipzig. Als mögliche Forschungsfelder nannte er synthetische Kraftstoffe, Triebwerkstechnologie oder die Aerodynamik. Der Minister hatte sich schon dafür ausgesprochen, das bisherige Steueraufkommen von rund einer Milliarde Euro pro Jahr gezielt in die Forschung zu neuen Luftfahrttechnologien zu investieren.

Weitere Meldungen
Meistgelesen