Scharfschützen suchen nach Drohnenpiloten

20.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Nach den Störungen durch Drohnen am Londoner Flughafen Gatwick hat die Polizei britischen Medienberichten zufolge Scharfschützen und einen Helikopter eingesetzt, um die Verantwortlichen ausfindig zu machen. Weil mehrere Drohnen über der Startbahn kreisten, mussten gestern und heute zahlreiche Flugzeuge am Boden bleiben, wie der siebtgrößte Flughafen Europas auf Twitter mitteilte. Der Flughafen hatte gestern Abend alle Starts und Landungen bis auf Weiteres ausgesetzt, nachdem eine Drohne über dem Flugfeld gesichtet worden war.

Weitere Meldungen
Meistgelesen