Schaf und Vogel mit Feuerlöscher besprüht: Tiere verenden

29.11.2018, 11:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Schaf und ein Vogel sind in einem Dortmunder Freizeitpark mit einem Feuerlöscher besprüht und getötet worden. Nach Polizeiangaben drangen Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in das sogenannte Big Tipi ein, nahmen vier Feuerlöscher und quälten die Tiere. Sie seien qualvoll verendet und später tot gefunden worden. Die Polizei übernahm die Ermittlungen und bittet um Hinweise. Die genaue Todesursache war zunächst unklar.

Weitere Meldungen
Meistgelesen