Schach-WM: Weltmeister Carlsen rettet sich zum Remis

16.11.2018, 23:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die sechste Partie der Schach-WM in London zwischen Weltmeister Magnus Carlsen und Herausforderer Fabiano Caruana ist mit einer Punkteteilung geendet. Die WM steht nach der Hälfte des auf zwölf Partien angesetzten Vergleichs 3:3. Nach einem ausgeglichenen Eröffnungsverlauf übernahm der Herausforderer in der Schlussphase die Initiative und der Weltmeister rettete den halben Punkt nur durch eine Festung in letzter Sekunde.

Weitere Meldungen
Meistgelesen