Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SV Frömern fehlt die nötige Frische

dzFußball

Eine knappe Heimniederlage bezog der SV Frömern gegen den Iserlohner Kreisligisten BSV Lendringsen

von Ulrich Eckei

Fröndenberg

, 03.08.2018

Fußball-Testspiel: SV Frömern - BSV Lendringsen 0:1 (0:0). Eine knappe Heimniederlage bezog der SVF gegen den Iserlohner Kreisligisten. Die erste Hälfte verlief recht ausgeglichen ohne spektakuläre Strafraumszenen. Nach dem Wiederanpfiff bestimmte der Gast das Spielgeschehen, während die Hausherren zu wenig Bewegung an den Tag legten. „Es fehlte heute bei einigen Akteuren die körperliche Frische“, resümierte Frömerns Coach Adrian Ruzok. Seit dem gestrigen Freitag befindet sich die Ruzok-Truppe im dreitägigen Trainingslager in Winterberg, wo Spaß und Teambuilding im Vordergrund stehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden