Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SSV-Reserve sieht sich als Ausbildungsbetrieb

Fußball-Kreisliga A

Die erste spielt in der Landesliga und die Reserve des SSV Mühlhausen als „Ausbildungsbetrieb“ in der Kreisliga A. Deshalb laufen hier vor allem Nachwuchsspieler auf.

Mühlhausen

27.06.2018
SSV-Reserve sieht sich als Ausbildungsbetrieb

Peter Rentsch und der SSV Mühlhausen II gehen mit vielen jungen Spielern in der A (2) an den Start. © Michael Neumann

Die zweite Mannschaft des SSV Mühlhausen-Uelzen setzt in der kommenden Saison weiterhin auf den eigenen Nachwuchs. Mit Jesper Böhme, Nico Cramm, Moritz Zienert, Lennart Schnettberg und Sven Pothmann stoßen Akteure aus den eigenen A-Junioren neu zum Team. Weiterhin gehören Luca Jung, Lars Pfeffer und Patrick Szymaniak aus der dritten Mannschaft demnächst zum Kader der „Reserve“.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden