Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SSV Mühlhausen tritt im Pokal beim Kamener SC an

dzFußball

Zu einem interessanten Pokalspiel dürfte es Sonntag an der Gesamtschule in Kamen kommen. Dann stehen sich der hoch gehandelte A-Liga-Aufsteiger Kamener SC und der Landesligist SSV Mühlhausen gegenüber.

von Werner Hahn

Kamen

, 03.08.2018

Für Bernd Schimanski, Geschäftsführer des KSC, geht der SSV als Favorit in die Partie: „Der SSV Mühlhausen spielt zwei Klassen höher, wir dagegen haben nichts zu verlieren, können eigentlich nur überraschen. Zudem sind Sitki Üstun, Sercan Gül und Islam Gücükyagci angeschlagen. Viel wird auch darauf ankommen, wie die Einstellung der Akteure bei den hohen Temperaturen sein wird“, sagt Schimanski. Dass der KSC nichts dem Zufall überlässt, wird auch daran deutlich, dass Trainer Ahmed Kahya den SSV vor Wochenfrist beim Testspiel gegen den CSV Linden beobachtet hat.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HA+, dem neuen exklusiven Angebot des Hellweger Anzeigers.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden