SPD-Stadtverband fordert zweiten Wertstoffhof für Lünen

Antrag bei Parteitag

Nur ein Wertstoffhof für eine Stadt mit 86.000 Einwohnern ist zu wenig - finden die Lüner Sozialdemokraten. Deshalb fordern sie jetzt, einen zweiten Wertstoffhof in Lünen einzurichten.

Lünen

27.11.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
SPD-Stadtverband fordert zweiten Wertstoffhof für Lünen

Das Gelände der Wirtschaftsbetriebe an der Josef-Rethmann-Straße in Lippholthausen. Hier befindet sich auch der Lüner Wertstoffhof. © Frank Bock

Wenn es nach der SPD Lünen geht, soll die Lippestadt künftig einen zweiten Wertstoffhof bekommen. Die Delegierten des SPD-Parteitags haben ihre Rats- und Kreistagsfraktion dazu aufgefordert sich dafür einzusetzen.

Einen entsprechenden Antrag der Ortsvereine Beckinghausen, Horstmar, Niederaden und Osterfeld verabschiedeten die Lüner Sozialdemokraten mit großer Mehrheit bei ihrem Parteitag im November.

„Ich begrüße diese Initiative der Ortsvereine und freue mich über das Votum“, sagt SPD-Vorsitzender Norbert Janßen. „Für 86.000 Einwohner steht derzeit leider nur ein Wertstoffhof am Rand der Stadt in Lippholthausen zur Verfügung.“

Wertstoffzentrum am Brückenkamp ist keine Alternative

Das Wertstoffzentrum Nord am Brückenkamp sei leider kein Wertstoffhof, sondern nur eine Umladeanlage für kommunale und gewerbliche Abfälle.

Dort würden zwar auch Privatleute nicht abgewiesen werden. „Doch sie müssen höhere Gebühren zahlen und treffen auf schwierige und verschmutzte Platzverhältnisse. Eine unzufriedene Situation für alle“, sagt Janßen.

Mit den Müllgebühren beschäftigte sich ein weiterer Antrag des Parteitags der SPD Lünen. Die Sozialdemokraten würden die Einführung kreisweit gleicher und sozialverträglicher Gebühren im ganzen Kreis Unna sowie einheitliche Aufnahmekriterien auf den Wertstoffhöfen begrüßen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Im Lüner Industriegebiet
Intime Einblicke ins Stundenhotel: So sieht das Lüner „Museumshotel“ von innen aus
Hellweger Anzeiger Dienstleistung
Beratungsstelle des Multikulturellen Forums in Lünen steht möglicherweise vor dem Aus
Hellweger Anzeiger Nach OVG-Urteil
Forensik in Lünen: Standort auf Victoria-Brache soll im Sommer 2020 feststehen
Meistgelesen