SEK in Lünen: Spezialkräfte der Polizei im Einsatz an der Steinstraße

Am Mittwochmorgen

Polizeibeamte des SEK waren am Mittwochmorgen (5.2.) im Einsatz an der Steinstraße in Nordlünen. Die Spezialkräfte umstellten ein Haus und brachen eine Tür auf.

Lünen

, 05.02.2020, 11:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
SEK in Lünen: Spezialkräfte der Polizei im Einsatz an der Steinstraße

Ein Spezialeinsatzkommando war in Lünen im Einsatz. © Fröhling

Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Polizei waren am Mittwochmorgen (5.2.) an der Steinstraße in Nordlünen im Einsatz. Dort hatten die Einsatzkräfte ein Gebäude umstellt.

Eine Gefahr für Anwohner haben während des gesamten Einsatzes nicht bestanden, berichtete ein Polizeisprecher vor Ort. Am Ende hätten sich die Spezial-Kräfte gewaltsam Zutritt in eine Wohnung verschafft. Sie fanden dort einen schwer verletzten 31-jährigen Lüner. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Lünen kompakt
Was am Montag in Lünen wichtig wird: Branchenriese kauft Lüner Firma, Plastik im Kino
Hellweger Anzeiger „Kopf Herz Beine“
Lüner Christian Gerke öffnet als Ein-Mann-Band neue musikalische Schublade
Hellweger Anzeiger Multikulturelles Forum
Geflüchtete aus Lünen macht Ausbildung zur Versicherungskauffrau bei Signal Iduna
Meistgelesen