SC Paderborn hofft gegen Leipzig auf Einsatz von Vasiliadis

Fußball-Bundesligist SC Paderborn hofft im Spiel gegen den Champions-League-Club RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr/Sky) noch auf den Einsatz von Sebastian Vasiliadis. „Wir müssen von Tag zu Tag schauen“, sagte Paderborn-Trainer Steffen Baumgart am Donnerstag. Der 22-jährige Vasiliadis, der bislang in allen zwölf Bundesliga-Spielen von Beginn auflief, zog sich beim 3:3 des Tabellenletzten bei Borussia Dortmund am vergangenen Freitag eine Leistenverletzung zu. Sollte Vasiliadis ausfallen, könnte Abdelhamid Sabiri in die Startformation rücken.

28.11.2019, 12:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
SC Paderborn hofft gegen Leipzig auf Einsatz von Vasiliadis

Sebastian Vasiliadis von Paderborn geht verletzt vom Platz. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Auch wenn mit RB Leipzig eine Mannschaft mit den „aktuell besten und konstantesten Leistungen“ auf den Aufsteiger wartet, geht Baumgart nicht hoffnungslos in die Partie. „Wir müssen das Tempo und die Intensität hoch halten, damit RB nicht ins Rollen kommt“, forderte der Ex-Profi. Beim 3:3 in Dortmund hat der SC laut Baumgart nach der 3:0-Führung zwar „viel liegen gelassen“, aber „Selbstvertrauen war noch nie unser Problem“, sagte er.

Weitere Meldungen
Meistgelesen