SAL-Chefin Daniela Fiege: Neue Homepage mit Infos zu Starkregen und „Kanalhaien“

Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung

Der Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen (SAL) hat seinen Internetauftritt überholt - für mehr Übersicht seiner Kundschaft, wie es heißt. Die SAL-Chefin erklärt die Neuerungen.

Lünen

15.08.2019, 15:45 Uhr / Lesedauer: 2 min
SAL-Chefin Daniela Fiege: Neue Homepage mit Infos zu Starkregen und „Kanalhaien“

SAL-Chefin Daniela Fiege und SAL-Finanzexperte Andreas Buschjost präsentieren die neue Homepage des Abwasserbetriebs. © SAL

Der Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen (SAL) nimmt Montag (19.) seine neue Hompage in Betrieb. Die Seite ist nach Angaben von SAL-Chefin Daniela Fiege „freundlich, lebendig, bürgerfreundlich und klar strukturiert“.

Der neue Internetauftritt gliedert sich laut Fiege in fünf Bereiche: „Unternehmen“, „Mein Grundstück“, „Gebühren“, „Neuigkeiten“ sowie „Schule und Kita“.

„Die Inhalte der SAL-Seite zur Grundstückszertifizierung sind in die neue Homepage integriert worden“, sagt Fiege.

Daneben sei die Bedienbarkeit für die mobilen Endgeräte, also Smartphone und Tablet, verbessert worden. Die Seiten der Homepage passten sich jetzt immer dem Endgerät an, egal mit welchem Gerät sie geöffnet werden, so die Abwasserexpertin weiter.

Unternehmen und Ausbildung

Was macht der SAL eigentlich? Wie sind wir aufgestellt? Wer überwacht uns? Und was ist eigentlich ein Integriertes Managementsystem? Wie viele Anlagen betreibt der SAL?

Zu all diesen Fragen und vielen mehr erhalten User unter dem Button „Unternehmen“ Antworten. Hier findet sich auch das Thema Ausbildung.

Über den Button „Mein Grundstück“ finden Bürger Informationen und Downloads zum Neubau oder Bestand Ihrer Grundstücksanschlussleitung, diese ist in Lünen nämlich privat.

Starkregen und Objektschutz

Aber auch Informationen zum Objektschutz (Rückstau aus der Kanalisation und Überflutung in Folge von Starkregenereignissen), zur Niederschlagswassernutzung (Versickerung), zu Kleinkläranlagen und Informationen zu Ratten in der Kanalisation. Auch für gewerbliche Betreiber von Abwasseranlagen liegen hier Informationen, z.B. zu Fettabscheidern, bereit.

Unter dem Button „Gebühr“ findet sich alles Wissenswerte zu den Entwässerungsgebühren. Beispielsweise auch, wie der Kunde eigentlich Gebühren sparen kann. Des Weiteren besteht ein Zugriff auf die Entwässerungsgebührensatzung. „Möchten Sie dem SAL ein Lastschriftmandat erteilen – so können Sie einfach das Formular zum Download nutzen“, so Fiege.

Neuigkeiten und „Kanalhaie“

Unter dem Button „Neuigkeiten“ ist ein SAL-Newsletter implementiert. Hier können sich die Bürger immer über aktuelle Themen im und um den SAL informieren.

Neben dem Newsletter finden sich hier Berichte zu Forschungsprojekten und wichtigen Themen - wie „Kanalhaie – betrügerische Firmen sind unterwegs“.

Auch für die nachfolgende Generation möchte der SAL etwas leisten, betont die Betriebsleiterin: „Gerne vermitteln wir Wissen rund um das Thema Abwasser und Gewässer weiter.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Immobilien in Brambauer

Steht das Ex-Hufnagel-Kaufhaus in Lünen nun zum Verkauf? Das sagen die Beteiligten

Hellweger Anzeiger Autohäuser in Lünen

Traditionsreiches Lüner Autohaus ist zum 1. Januar 2020 verkauft - so geht es weiter

Hellweger Anzeiger Wochenend-Vorschau

Das können Sie am Wochenende in Lünen unternehmen: Musik, Theater, Gedenken und St. Martin

Hellweger Anzeiger 30. Kinofest

Diese besondere Aufgabe hat Schauspielerin Anke Sevenich beim 30. Kinofest übernommen

Hellweger Anzeiger Serie „Das Gartenjahr“

Warum Obstanbau kein Hexenwerk ist - und wie eine Website bei der Ernte hilft

Meistgelesen