Rund 43 000 Familien haben schon Baukindergeld bekommen

11.08.2019, 06:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Rund 43 000 Familien haben bisher in diesem Jahr das erste Baukindergeld bekommen. Den Zuschuss für den Bau eines Hauses oder den Kauf einer Immobilie hätten dabei vor allem Haushalte mit geringeren Einkommen und kleinen Kindern erhalten, geht aus Zahlen des Innenministeriums hervor, die der dpa vorliegen. Von seiner Einführung im Herbst 2018 bis Ende Juni stellten mehr als 112 000 Familien Anträge auf die staatliche Förderung. Die KfW-Bankengruppe arbeitet die Anträge noch ab. Pro Kind können Familien über zehn Jahre insgesamt bis zu 12 000 Euro Baukindergeld bekommen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen