Rückschlag für Nationalelf: 2:4 gegen Niederlande

06.09.2019, 22:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation gegen den Erzrivalen Niederlande den ersten Dämpfer einstecken müssen. Die DFB-Auswahl unterlag dem Oranje-Team am Abend in Hamburg mit 2:4 und kassierte damit im vierten Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft 2020 die erste Niederlage. Das Löw-Team, das im Hinspiel noch 3:2 gewonnen hatte, ist mit neun Punkten aus vier Partien weiter Zweiter der Gruppe C hinter dem nächsten Gegner Nordirland. Die Niederländer wahren mit nun sechs Zählern aus drei Spielen ihre Chancen auf die EM-Teilnahme.

Weitere Meldungen
Meistgelesen