Richter: Anklage gegen Kevin Spacey könnte verworfen werden

09.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Die Anklage wegen Vorwürfen sexueller Nötigung gegen den US-Schauspieler Kevin Spacey könnte nach Einschätzung des Richters verworfen werden. Ein damals 18 Jahre alter Mann wirft Spacey vor, ihn im Juli 2016 in einem Restaurant auf der Insel Nantucket vor der US-Ostküste betrunken gemacht und dann unsittlich berührt zu haben. Bei einem Gerichtstermin verweigerte der Mann aber nun die Aussage darüber, ob er möglicherweise Textnachrichten von Spacey gelöscht haben könnte. Der Fall aus Nantucket ist bisher der einzige, der vor Gericht gekommen ist.

Weitere Meldungen
Meistgelesen