Rheintalbahn über eine Stunde gesperrt

22.11.2018, 00:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bahnreisende auf der wichtigen Strecke Köln-Basel haben am Abend massive Verspätungen in Kauf nehmen müssen. In Baden-Württemberg war die sogenannte Rheintalbahn zwischen Lahr und Offenburg ab 21.30 Uhr wegen eines Polizeieinsatzes in beiden Richtungen für mehr als eine Stunde gesperrt. Gegen Mitternacht sollten sich die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Züge wieder weitgehend normalisiert haben. Die Rheintalbahn ist die zentrale Bahnstrecke zwischen der Schweiz und dem Ruhrgebiet.

Weitere Meldungen
Meistgelesen