Renten steigen um mehr als 3 Prozent

07.11.2018, 13:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die gesetzlichen Renten in Deutschland steigen im Juli 2019 voraussichtlich um mehr als 3 Prozent. Die Vorstandsvorsitzende der Rentenversicherung, Annelie Buntenbach, bestätigte entsprechende Informationen vom Beginn der Woche. Demnach steigen die Beiträge in Westdeutschland voraussichtlich um 3,18 Prozent. In Ostdeutschland sollen sie um 3,91 Prozent in die Höhe gehen. Die für die Erhöhung auch maßgelbliche Lohnentwicklung diesen Jahres steht aber noch nicht fest.

Weitere Meldungen
Meistgelesen