Reisebus kippt in einen Graben - fünf Schwerverletzte

02.09.2019, 00:49 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem Unfall eines Reisebusses auf der Autobahn 71 im Süden Thüringens sind fünf Menschen schwer verletzt worden. Der Fahrer war mit dem Bus bei Rentwertshausen nach rechts von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Der Bus durchbrach eine Leitplanke und kippte zur Seite in einen Graben. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden fünf Menschen schwer und weitere leicht verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Weitere Meldungen
Meistgelesen