Raubüberfall: Mutmaßliche Täter in Mönchengladbach gefasst

13.09.2019, 16:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Raubüberfall: Mutmaßliche Täter in Mönchengladbach gefasst

Ein Mann wird in Handschellen abgeführt. Foto: Stefan Sauer/Archivbild

Nach einem Raubüberfall auf eine 67-Jährige in ihrer Wohnung in Mönchengladbach hat die Polizei zwei Männer festgenommen. Die beiden 36 und 38 Jahre alten Mönchengladbacher hätten die Tat gestanden, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Männer sollen am Samstagabend an der Tür der 67-Jährigen geklingelt haben. Als die Frau aufmachte, wurde sie in die Wohnung gedrückt und mit Klebeband an Armen und Beinen gefesselt. Auch den Mund klebten die mutmaßlichen Täter ihr zu. Sie entkamen mit Bargeld, einem Handy und Tabak. Da gegen die beiden gefassten Männer bereits ein Haftbefehl wegen anderer Einbrüche vorlag, sitzen sie nach ihrer Festnahme am Donnerstag in Haft.

Weitere Meldungen
Meistgelesen