Raketenbeschuss auf Israel, Luftangriffe in Gaza

dpa Tel Aviv.

Tel Aviv

13.11.2018, 12:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Massiver Raketenbeschuss auf Israel und Luftangriffe der israelischen Armee im Gazastreifen schüren die Sorge vor einem neuen Krieg im Nahen Osten. Militante Palästinenser feuerten nach israelischen Armeeangaben seit Montag rund 400 Raketen und Mörsergranaten aus dem Gazastreifen auf Israel ab. Es handele sich um die intensivsten Angriffe auf Israel seit dem Gaza-Krieg 2014, sagte ein Armeesprecher. Als Reaktion darauf habe die israelische Armee mehr als 100 militärische Ziele angegriffen. Das Auswärtige Amt zeigte sich besorgt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen