Raketen aus Syrien auf Israel abgefeuert

19.11.2019, 07:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das israelische Abwehrsystem „Iron Dome“ - auf deutsch etwa „Eisenkuppel“ - hat mehrere aus Syrien abgefeuerte Raketen abgefangen. Insgesamt seien vier Raketen auf syrischem Gebiet gestartet worden, twitterten die israelischen Streitkräfte am Morgen. Kurz zuvor seien im Norden des Landes die Alarmsirenen zu hören gewesen. Die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana berichtete zugleich, in der Nähe des Flughafens der Hauptstadt Damaskus seien Explosionen zu hören gewesen. Weitere Details nannte Sana nicht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen