Proteste in Hongkong: Lokalwahlen werden zum Stimmungstest

24.11.2019, 02:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vor dem Hintergrund anhaltender Proteste hält Hongkong heute Lokalwahlen ab. Die Bezirksratswahlen in der chinesischen Sonderverwaltungsregion gelten als wichtiger Indikator für die Stimmung in der Stadt. In der Metropole ist es zuletzt zu immer gewalttätigeren Zusammenstößen zwischen Polizei und radikalen Demonstranten gekommen. Die seit Monaten andauernden Proteste in Hongkong richten sich gegen die Regierung, das als brutal empfundene Vorgehen der Polizei und den wachsenden Einfluss der kommunistischen Pekinger Führung.

Weitere Meldungen
Meistgelesen