Proben für „The Show“

14.11.2018, 17:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Proben für „The Show“

Nachdem die Oberadener Realschüler im Frühjahr erfolgreich den „Jungen aus dem Dschungel“ auf die Bühne gebracht haben, proben sie nun schon wieder für das nächste Musical. © Borys Sarad

Im Frühjahr brachte Sebastian Schmidt, Lehrer an der Oberadener Realschule, mit Schülern aus der achten und neunten Klasse die Tarzan-Geschichte „Der Junge aus dem Dschungel“ als Musical auf die Bühne. Und dabei überzeugten sie so sehr, dass es jetzt eine Wiederholung gibt. Und dieses neue Musical-Projekt beschränkt sich nicht nur auf zwei Jahrgangsstufen, diesmal sind Schülerinnen und Schüler aus allen Klassen dabei.Das Stück, das sie einstudieren heißt „The Show“. „Es orientiert sich an dem Musical-Film ,The Greatest Showman‘“, berichtet Schmidt. Der kam Anfang des Jahres in die deutschen Kinos. Hollywood-Star Hugh Jackmann spielt darin den Zirkus-Pionier P.T. Barnum. Dessen Lebensgeschichte wollen die Realschüler nun in ihrer neuen Musiktheater-Produktion erzählen. Zum Probenauftakt ist Schmidt vor Kurzem mit den Schülern zu einem verlängerten Wochenende nach Sylt gereist. Dort gab es die ersten Einzel-, Gruppen- und Gesamtproben. Die tragenden Säulen sind aber schon die Acht- und Neuntklässler. Für sie ist das Musical ein Projekt, für das sie auch im Unterricht üben. Die anderen Schüler kommen in ihrer Freizeit zu den Proben.

Meistgelesen