Porsche touchiert Lkw auf A3: Autofahrer schwer verletzt

Bei einem schweren Unfall mit einem Lkw auf der Autobahn 3 ist ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Der 66-Jährige habe mit seinem Porsche am Autobahnkreuz Bonn/Siegburg einen Sattelauflieger touchiert und die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit. Das Auto prallte gegen die Mittelschutzplanke, drehte sich zweimal und fing Feuer. Wieso der Mann am Samstag gegen den Lkw prallte, war zunächst unklar.

01.12.2019, 16:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Porsche touchiert Lkw auf A3: Autofahrer schwer verletzt

Krankenwagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild

Der Porschefahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Am Sonntag war sein Zustand wieder stabil, sagte ein Polizeisprecher. Der Autobahnabschnitt blieb für mehrere Stunden gesperrt. Trümmerteile hätten die Fahrstreifen bedeckt, teilte die Polizei weiter mit. Es staute sich zeitweise auf bis zu sieben Kilometer.

Weitere Meldungen