Polizist bei Tumulten während Veranstaltung in Köln verletzt

21.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Während des Abführens von Gegendemonstranten bei einer öffentlichen Veranstaltung der AfD ist nach Angaben der Polizei in Köln ein Polizist beim Sturz von einer Bühne schwer am Knie verletzt worden. Noch ist unklar, ob der Beamte gefallen war oder gestoßen wurde. Nachdem etwa 40 Gegendemonstranten die Bühne bei der Diskussionsveranstaltung der AfD in einem Saal in der Kölner Innenstadt gestürmt und Transparente entrollt hätten, sei ein Tumult entstanden, erklärte ein Sprecher. Beim Versuch der Beamten, die Gegner von der Bühne zu begleiten, kam es demnach zu Rangeleien.

Weitere Meldungen
Meistgelesen