Polizeiwagen und Auto krachen zusammen: vier Verletzte

18.08.2019, 09:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Polizeiwagen und Auto krachen zusammen: vier Verletzte

Mit einer Leuchtschrift zwischen den Blaulichtern warnt die Polizei vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

Bei einem Unfall zwischen einem Polizeiwagen und einem Auto sind im Essener Nordviertel vier Menschen verletzt worden. Das Polizeiauto sei am Samstagabend mit Martinshorn und Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz gewesen, sagte ein Sprecher. Als das Polizeiauto heranfuhr, sei eine 28-Jährige mit ihrem Wagen auf eine Kreuzung gefahren; es kam zum Zusammenstoß. Dabei seien ein Polizist und die 28-Jährige schwer und zwei weitere Beamte leicht verletzt worden.

Weitere Meldungen