Polizeieinsatz wegen Schüssen nahe Checkpoint Charlie

30.12.2019, 14:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nahe dem Checkpoint Charlie im Zentrum Berlins ist es wegen Schüssen am Mittag zu einem großen Polizeieinsatz gekommen. Die Polizei twitterte, ein unbekannter Verdächtiger solle Schüsse in einem Geschäft abgegeben haben. Ein Zeuge berichtete, er habe die Schüsse an der Kreuzung Friedrichstraße und Kochstraße gehört. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei rückte an. Auch ein Krankenwagen der Feuerwehr stand an der Kreuzung.

Weitere Meldungen
Meistgelesen