Polizei will Hergang des Unfalls mit vier Toten klären

07.09.2019, 04:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach dem schweren Verkehrsunfall mit vier Toten und drei Schwerverletzten in Berlin-Mitte versucht die Polizei, den Hergang des Geschehens zu klären. Bis in die Nacht waren Experten der Verkehrspolizei vor Ort, um Spuren des Unfalls zu sichern. Es kam auch ein Kleinkind ums Leben. Die Spuren sollen dann - gegebenenfalls auch in einem 3-D-Modell - zusammengeführt werden. So will man die Fahrt des Autos rekonstruieren. Noch ist vieles unklar. Am Abend war ein Geländewagen über einen Gehweg und durch einen Bauzaun in ein Baugrundstück gerast.

Weitere Meldungen
Meistgelesen